Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut



Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut



T er neueste Tiffany & Co. CT60 Uhr für 2016 ist die CT60 Dual Time, Hinzufügen eines GMT-Stil-Modell zu der Sammlung, die mit einem Drei-Hand-Automatik, Jahreskalender, sowie die Zwei-Register debütierte CT60 Chronograph (Handgelenk-Zeitbericht hier) . Dieses vierte CT60-Modell von Tiffany & Co. (gut, fünft, wenn man das kleinere Drei-Hand-Damenmodell mit einbezieht) ist das “Reisemodell” und es ist ein bisschen mehr als nur der CT60 mit einer Basis-GMT-Bewegung. Stattdessen wollten Tiffany & Co. ihre Dualzeit-Uhr ein wenig von der Masse abgrenzen, also lasst uns sehen, wie sie das gemacht haben.



Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut




Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut


Mit 40 mm Breite (wasserdicht bis 100 Meter) wurde die Tiffany & Co. CT60 Dual Time absichtlich als mittelgroßes Stück produziert und hat den gleichen Durchmesser wie das Drei-Hand-Modell. Der Chronograph ist mit 42mm etwas größer. Die Tiffany & Co. CT60 Dual Time wird außerdem in zwei Stahlmodellen sowie einer 18 Karat Roségold-Version vorgestellt. Die Stahlmodelle sind diese Referenz 36813903 mit einem “soleil blauen” Zifferblatt und Stahlarmband, sowie der Referenznummer 36813881 mit einem silbernen Zifferblatt auf einem schwarzen Alligatorarmband. Die Tiffany & Co. CT60 Dual Time Referenz 36813911 hat ein 18 Karat Roségold Zifferblatt und ein schwarzes Alligatorarmband.



Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut




Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut


Im Inneren der Uhren sind die Tiffany & Co. Kaliber TCO.5959 Automatikwerke, die exklusiv für sie von Swiss Dubois Depraz entwickelt wurden. Das Uhrwerk bietet die Uhrzeit, Datumsanzeige sowie GMT-Hand. Wie Sie sehen können, hat das Gehäuse Drücker wie ein Chronograph, aber diese werden stattdessen verwendet, um den lokalen Stundenzeiger vorwärts oder rückwärts zu bewegen, um eine einfache Anpassung der Zeit während der Fahrt zu ermöglichen. Der GMT-Zeiger wird nicht angepasst und zeigt weiterhin eine zweite Zeitzone oder Ihre Referenzzeit an. Außerdem befindet sich auf dem Gehäuse ein kleiner Einschubschieber, mit dem das Datum schnell eingestellt werden kann. Der Wert liegt also darin, eine GMT-Uhr mit etwas mehr Benutzerfreundlichkeit anzubieten, um das Reisen mit der Tiffany & Co. CT60 Dual Time noch einfacher zu machen.



Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut




Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut


Tiffany & Co. entwickelte die GMT-Anzeigeskala in zwei Farben, um als AM / PM “Tag / Nacht” -Anzeige zu dienen. Auf den ersten Blick ist nicht einmal klar, dass es sich um eine neue Uhr handelt, denn Tiffany & Co. scheint sich große Mühe gegeben zu haben, das Kern-CT60-Design mit leserlichen Lumen-lackierten Händen und goldenem “Poudre” (Pulver) zu erhalten. Arabische Stundenindexe. Über dem Zifferblatt befindet sich ein AR-beschichtetes gewölbtes Saphirglas, das zum attraktiven, konservativen Look der Uhr beiträgt.



Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut




Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut


Eine fragwürdige Designentscheidung auf dem Zifferblatt war, wie die “Dual Time” und dann “Automatic” Etiketten verwendet werden. Tiffany & Co. stapelt die Wörter übereinander auf der linken Seite des Zifferblatts, wodurch das Gesicht ein wenig asymmetrisch wirkt. Ich frage mich, warum sie nicht einfach diese beiden Begriffe (die etwa die gleiche visuelle Größe haben) genommen haben und nur einen auf die linke Seite des Zifferblatts und einen auf die rechte gesetzt haben. Vielleicht experimentierten sie damit und es sah nicht gut aus, aber es scheint etwas zu sein, das die visuelle Symmetrie verbessert hätte.



Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut




Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut


Das Uhrwerk kann durch das Saphirglasbodenfenster betrachtet werden und ist schön dekoriert. Ich habe mich entschieden, keine vollständigen Bilder dieser bestimmten Tiffany & Co. CT60 Dual Time Uhr zu machen, während ich einen kosmetisch ungenauen Vorserienprototyp prüfe. Das blaue Zifferblatt ist attraktiv und verleiht dieser stattlichen und konservativen Kollektion Charakter. Für maximale Lesbarkeit beim Lesen der Zeit sowie der zweifach anzeigenden GMT-Hand könnte es sich jedoch lohnen, die “weiße Soleil” zu betrachten. Silber-Dial-Versionen, die auch sehr gut aussehen. Bei dieser Uhr ist der Pfeil der GMT-Hand blau, was dazu tendiert, sich ein wenig mit dem ebenfalls blauen Gesicht zu vermischen.



Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut




Tiffany & Co. CT60 Dual-Zeit-Uhr Hands-On Debut


Reisende, die nach einem attraktiven und vielseitigen Zeitmesser für formelle und geschäftliche Freizeitkleidung suchen, werden die Tiffany & Co. CT60 Dual Time respektieren, da Tiffany & Co. scheinbar hart gearbeitet hat, um diese demografische und die weniger gebräuchliche Fähigkeit anzuziehen Zeitzonen ist ein willkommener Unterscheidungsfaktor, der diese GMT Uhr etwas spezieller macht. Ansonsten fügt sich die Tiffany & Co. CT60 Dual Time perfekt in die größere CT60 Kollektion ein, die die gleichen Gehäuse-, Armband- und Armbanddesigns aufweist. Die Preise für die Tiffany & Co. CT60 Dual Time Uhren sind 6.300 $ in Stahl auf dem Alligatorband, 6.800 $ in Stahl auf dem passenden Stahlarmband, und $ 14.500 in 18 Karat Roségold am Alligatorarmband. tiffanyandco.com


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *