Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung



Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung



T er Chopard Grand Prix de Monaco Historique Chronograph Ref 168570-3001, während inhärent männlich, ist eine sehr schöne Uhr. Ich denke, es versteht sich von selbst, dass jemand, der Uhren liebt, eine Schwäche für schöne Dinge hat. Hübsche Uhren erlauben es den Menschen, viele ansonsten gültige Beschwerden über ein Produkt zu überwinden, und das Gegenteil ist der Fall. Die Herstellung einer attraktiven Uhr ist schwieriger als es zunächst erscheinen mag, und noch schwieriger ist es, ein attraktives Design in Materialien umzusetzen, die persönlich gut aussehen. Einer der Vorteile des Kaufs von Uhren von etablierten Marken ist, dass sie diesen Prozess in vielen Fällen durchdacht haben und attraktive Designs zu wirklich attraktiven Zeitmessern machen.

Wo bleibt also die Chopard Grand Prix de Monaco Historique Kollektion? Hat es Dinge, über die ich mich beschweren möchte, aber ansonsten vergeben, weil ich es attraktiv finde? In gewissem Sinne, ja, aber das sind häufige Beschwerden über Luxusuhren. Chopard’s “Classic Racing” Uhren, darunter Modellfamilien wie die Kollektionen Mille Miglia, SuperFast und Monaco Historique, waren schon immer sehr einfache und teure Uhren. Abgesehen davon, sind sie meist sehr gut aussehende Uhren. Das stellt den Verbraucher vor eine interessante Position, aber ich denke nicht, dass es eine unfaire ist. Seit Äonen wurden wir gebeten, eine Prämie für gut gemachten Augenschmaus zu zahlen, und dieses Vermächtnis geht heute in voller Kraft weiter.



Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung


Ich habe zuletzt mit dem Neuen aufgehört 2014 Chopard Grand Prix de Monaco Historische Sammlung mit einem praktischen Artikel hier . Sie können sehen, wie die Modelle 2014 ein Monaco Historique Dreihandmodell (Automatik), Gangreserve (Power Control) und diesen Chopard Grand Prix von Monaco Historique Chronograph bieten. Jeder teilt eine Titangehäuse-Konstruktion, sowie das frisch aussehende schwarz-gelbe “Hummel” -Farbschema. Ich kannte die Kollektion ein paar Monate vor dem Start der Baselworld 2014, aber erst als ich mit den Stücken etwas Zeit bekam, haben sie meine Zuneigung wirklich erfasst.

Von den drei Modellen ist der Chopard Grand Prix de Monaco Historique Chronograph der größte mit einer Breite von 44,5 mm, aber er trägt sich bemerkenswert gut, da er mit seinen kurzen Stollen nicht vom Handgelenk der meisten Menschen abkommt. Nachdem ich das gesagt habe, möchte ich, dass die Leute wissen, dass sie auf dem NATO-Style-Gurt größer ist. Das liegt daran, dass die Art des Bandes auf jeder Seite einige Millimeter anzeigt. Die meisten Menschen sind daran gewöhnt, dass die NATO-Träger große tragen – deshalb legen sie sie auf kleine Vintage-Uhren, um sie größer aussehen zu lassen – aber es ist eine Überlegung, wenn Sie kleinere Handgelenke haben und die Idee dieses Chopard Grand Prix de Monaco lieben Historique Chronograph auf dem cool aussehenden schwarzen und gelben NATO-Armband.



Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung




Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung


Sie würden vergeben, wenn Sie nicht denken, dass das Gehäuse aus Titan hergestellt wird. Der Lack ist zwar leichter als Stahl, sieht aber fast genauso aus wie Stahl – was wirklich beeindruckend ist. Fancy Polishing-Techniken können eine Spiegelpolitur aus Titan der Stufe 5 erhalten, etwas, das Sie nicht auf minderwertigen Titanmetallen sehen. Chopard hat mit den Titangehäusen dieser Grand Prix de Monaco Historique-Cases wirklich auf einen edlen Look gedrängt, und ich denke, hier kommt der Wert zum Tragen.

Obwohl sie attraktiv aussehen und nicht zu dick sind, sind die schwarzen Tachymeter-Skaleneinfassungen um das Zifferblatt aus Aluminium. Das ist nicht von Natur aus schlecht, aber ich würde es gerne sehen, dass Chopard früher als später auf den Keramikrahmen kommt. Nicht nur keramische Einfassungen, die ich in diesem Preisniveau immer mehr von Uhren erwarte, sie sind aus Sicht der Kratzfestigkeit viel haltbarer. Vielleicht ein Trost ist die unglaubliche Anti-Reflex-Beschichtung, die Chopard auf das gewölbte Saphirglas über dem Zifferblatt anwendet. Ich bin ein riesiger Fan von Kristallen, die so wenig geblendet haben, dass sie scheinbar gar nicht da sind. Das Zeichen einer großen Sportuhr ist meiner Meinung nach eine, die ein Zifferblatt hat, das man mit dem Finger berühren kann. Chopard verwendet häufig sehr gute Saphirkristalle mit sehr guten AR-Beschichtungen, und das werde ich als Qualitätsindikator konsequent beibehalten.



Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung




Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung


Dieses Gehäusedesign ist zwar nicht neu, passt aber sehr gut zum Chopard Grand Prix de Monaco Historique Chronograph aus Titan. Es gibt auch einige Stahlteile für den Fall, die ich glaube, sind die Krone und Drücker und möglicherweise der Gehäuseboden. Die Krone hat ein kleines Lenkrad-Relief, während die Chronograph-Drücker wie Kolben aussehen sollen. All das kommt von dem Racing-inspirierten Design-Ethos hinter den meisten Chopard Herrenuhren. Es könnte Klischee sein, aber es ist etwas, das Chopard besser macht als so viele andere Uhren mit “Rennsport-inspirierten” Designs. Chopard geht davon aus, einige kleine Designmerkmale mit einem kühnen Farbgefühl zu kombinieren, das man in der Rennsportwelt sieht. Zur gleichen Zeit schreit die Uhr nicht, “Rennstrecke!” Das bedeutet, dass die Besitzer sich nicht mit ihrem Chronographen Chopard Grand Prix de Monaco Historique außerhalb von Auto-Events albern fühlen müssen – etwas, was ich denke, ist eine wichtige Überlegung beim Kauf einer “Themen” High-End-Sportuhr. Bis zu einem gewissen Grad möchten Sie, dass es vielseitig genug ist, um es in vielen Situationen zu tragen.

Das Zifferblatt des Chopard Grand Prix von Monaco Historique Chronograph ist wirklich schön. Im Kern ist dies kein neues Design, aber es hat einige neue Design-Merkmale sowie Finishing. Die Hilfszifferblätter sind gut ablesbar und bieten einen hohen Kontrast zwischen Hand- und Zifferblattfarbe. Die erhöhten Stundenmarkierungen werden mit SuperLumiNova-Lumen aufgetragen, und mehr liegt in den Händen. Was ich an den Stundenmarkierungen und Händen liebe, ist, wie gut sie mit dem meist opalfarbenen Zifferblatt kontrastieren. Sie sind zwar poliert, aber nicht aus natürlichem Stahl oder Schwarz, sondern in einer Art Dunkelgrau, das sie dunkel genug macht, um mit dem Zifferblatt zu kontrastieren, aber immer noch ein wenig polierten Schimmer. Ich denke Chopard hat nicht nur die Finishs gut gemacht, sondern auch die Farben. Diese Art von Aufmerksamkeit für Details geschieht nicht zufällig.



Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung




Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung


Einige haben mir tatsächlich etwas aufgezeigt, was ich seit einiger Zeit weiß, aber normalerweise nicht erwähnen. Chopard ist ein Meister im Branding, und wenn man sich das Logo auf dem Zifferblatt anschaut, kann man es sehen. Chopard verwendet das Logo nur für die Herren-Rennuhr. Drehen Sie die Uhr um und schauen Sie sich den Gehäuseboden an, um das typische Logo von Chopard in kursiver Schrift zu finden. Um das maskuline Rennthema der Kollektion zu promoten, haben sie sogar ein spezielles Logo, das sie bei diesen Uhren für ihren eigenen Namen verwenden können.

Persönlich mag ich die schwarzen und gelben Akzente des Zifferblatts sehr. Schwarz und Gelb zusammen sind optisch fesselnd und in diesem Fall sehr attraktiv. Wenn Sie die Farben nicht mögen, ist das in Ordnung, aber wenn Sie das tun, dann denke ich, dass Sie in den Chopard Monaco Historique Uhrenmodellen 2014 viel zu lieben finden werden. Mehr noch, wenn Sie den NATO-Gurt mögen.



Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chronograph Uhr Bewertung



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *